MIGRA 3®

MIGRA 3® beinhaltet 15 Doppelkammerbeutel mit je 14g Pulver zum Auflösen und Trinken sowie je 1 Kapsel mit 450mg Omega-3-Fettsäuren.

 

Gewichtsangaben zu den Mikronährstoffen im Beutel
  Pro Portion Pro 100g
Coenzym Q10 150 mg 1.014 mg
Vitamin B1 1,4 mg 9,5 mg
Vitamin B2 1,6 mg 10,8 mg
Nicotinamit (Vit. B3) 18 mg 121,7 mg
Panthotensäure (Vit. B5) 6 mg 40,6 mg
Vitamin B6 2 mg 13,5 mg
Vitamit B12 1 µg 6,8 µg
Folsäure 200 µg 1,4 mg
Biotin 50 µg 333,33 µg
Vitamin C
(davon 50% aus der Acerolakirsche)
100 mg 676 mg
Magnesium 50 mg 338 mg
Zink 4 mg 27 mg
Selen 30 µg 203 µg
Chrom 25 µg 169 µg
Fischöl (90%ig) 500 mg 3,38 g
     enthält Omega-3-Fettsäuren 450 mg

 

Nährwerte
  pro 14,787 g pro 100 g
Brennwert (kJ/kcal) 231/55 1.559/374
Broteinheiten (BE) 1 7
Eiweiß 0,161 g 1,09 g
Kohlenhydrate 12,2 g 82,43 g
Fett 0,5 g 3,38 g

Pflanzenstoffe aus:
Blaubeeren, Schwarzen Johannisbeeren, Acerolakirsche, Soja, Grapefruit (siehe auch Zutatenliste).

Zutaten (pro 100 g):
Fructose, Traubenzucker, Maltodextrin, Omega-3-Fettsäurenethylester (8,04 %), Säuerungsmittel Citronensäure, Coenzym Q10, wasserlösliches Pulver (Coenzym Q10, Dextrin, Gummi arabicum, Quillaja-Extrakt) (2,68 %), Magnesiumcitrat (2,23 %), Acerola Extract (1,32 %) , Heidelbeerkonzentrat, Schwarzes Johannisbeerpulver, natürliches Aroma, Sojakeimextrakt, Vitamin C (Ascorbinsäure) (0,36 %), Zinkglukonat (0,21 %), Vitamin B3 (Nicotinsäureamid) (0,14 %), Vitamin B5 (Calcium-d-panthenat) (0,05 %), Natriumselenit 1 %ig (0,05 %), Vitamin B6 hydrochlorid (0,02 %), Vitamin B1 hydrochlorid (0,015 %), Vitamin B2 (0,01 %), Vitamin E (Tocopherol) (0,01 %), Vitamin B12 0,1 %ig (0,0093 %), Citrusbiofl avonoide (aus Grapefruit), Folsäure (0,0016 %), Chrom III chlorid (0,00092 %), Biotin (0,000464 %). Kapsel: Gelatine, Feuchthaltemittel Glycerin, Sorbitsirup

Hinweis: Omega-3-Fettsäuren führen zu einer vermehrten Umwandlung von VLDL-Cholesterin über LDL-Cholesterin zu HDL-Cholesterin. Der gewünschte Anstieg des „guten“ HDL-Cholesterins kann in der Übergangsphase zu einer kurzfristigen Zunahme von LDL-Cholesterin, besonders bei einer fettreichen Ernährung, führen.

Allergene Substanzen nach Richtlinie 2003/89/EG Anhang IIIa: Soja und Sojaerzeugnisse, Fisch und Fischerzeugnisse
Stand der Information: 07/2007